Touch

Benutzeroberfläche. Touch. Design.

Haben Sie schon einmal in Erwägung gezogen, eine eigene, selbstgestaltete Benutzeroberfläche für die Erlebniswelten, Museen, Konferenzräume oder aber auch Live-Shows Ihrer Kunden zu erstellen? Touch ist ein WYSIWYG Drag&Drop Editor, der es ermöglicht, ganz einfach Benutzeroberflächen zu gestalten, die, dank des cleveren Avio Control Netzwerks, intuitiv mit allen anderen Software und Hardware-Systemen von AV Stumpfl und Drittanbietern verbunden werden können.

Philosophie

Erstellen sie beeindruckende Benutzeroberflächen.

Touch ermöglicht Ihnen in viel kürzerer Zeit als bisher das Gestalten von intuitiven und eleganten Benutzeroberflächen für alle Einsatzmöglichkeiten von Touch-Geräten. Dabei bietet Ihnen Touch, wie alle üblichen Büroprogramme, die von Ihnen gewohnte Anwenderfreundlichkeit. Und ganz nebenbei: Touch ist eine Gratissoftware! 

 

Erstellen Sie Ihre Benutzeroberfläche in vier einfachen Schritten:

 

 

1. Layout & Hintergrund

Einfach und Schnell!

Wählen Sie einen statischen Hintergrund mit Verlauf oder Bildern, oder etwas dynamischer, indem Sie ein Video oder Bildbewegung einbauen. Beim Festlegen der Menü- und Bedienungselemente können Sie Design, Stil, Farbe und Schriftart für jedes Element eigens auswählen.

 




2. Gestalten Sie Ihre Bedienelemente

Tausende Möglichkeiten.

Touch bietet Ihnen eine Reihe an verschiedenen Schaltflächen, Schiebern, Zeigern, Statusleisten, Uhren, Textfeldern, Schildern, Webbrowsern, Touchpads, Kalenderelementen, Schaltern und Medienfeldern, von denen Sie auswählen können. Alle Bedienelemente können entweder von Ihnen selbst graphisch gestaltet werden, oder aus den Vorlagen ausgewählt werden.

 


3. Verbinden Sie Ihre Bedienelemente

Einfach und direkt zum Ziel.

Jedes von Ihnen erstellte Bedienungselement (Schaltflächen, Schieber, Zeiger oder Trackpads) ist automatisch in Avio verfügbar und kann von dort mit allen weiteren Funktionen im Avio Netzwerk verbunden werden, ohne Programmieren und ohne den Avio Manager verwenden zu müssen.

Erfahren Sie mehr über Avio

 




4. Kann auf jedem Gerät ausgeführt werden

Tablet. Smartphone. TouchPanel. Display.

Touch kann, dank der HTML5 und WPF-Graphikfähigkeiten, entweder auf Ihrem Gerät als "embedded" Software oder über einen Webserver ausgeführt werden. Als Einsatzgerät können Sie aus einer Reihe von Optionen auswählen: vom Smartphone bis zu Tablets oder Kiosk Systemen.

 



BIDIREKTIONALE VERBINDUNGEN

Da Touch fester Bestandteil unseres Avio-Steuernetzwerks ist, kann für jede Steuerverbindung festgelegt werden ob diese nur Werte sendet, nur Werte empfängt, oder beides vereint.


MULTI LAYER GUI

Mehrere Layer in einer Benutzeroberfläche ermöglichen beispielsweise das "Überlagern" von Menüs und anderen Steuerungs- oder Anzeigeelementen die für alle Seiten gleich bleiben sollen.




GRUPPIEREN VON CONTROLS

Zur einfacheren grafischen Programmierung können mehrere Steuerelemente beliebig hierarchisch gruppiert werden. Dadurch kann außerdem festgelegt werden, welche Multistate-Controls zusammen d.h. zum gleichen "State" gehören.


Touchpad Controls

Touchpads eignen sich als intuitive X/Y-Steuerung zB. zur Positionierung, Farbauswahl oder für interaktive Spiele.

Projekt Webansicht

Mit Touch erstellte Oberflächen/GUIs können als HTML5-Projekte exportiert werden. Damit wird jedes beliebige Web-fähige Endgerät zur intuitiv bedienbaren Steuerung für Erlebniswelten, Museen oder Konferenzräume.

 




IOBOX TOUCH PROJEKT HOSTING

Von Touch als HTML-Projekte exportierte Steuerungsoberflächen können auch auf Geräten der IObox-Serie gehostet werden. Das bedeutet, dass zur Steuerung kein PC erforderlich ist.

Erfahren Sie mehr über unsere IObox-Hardware

Erfahren Sie mehr über unser Steuernetzwerk Avio

 


Anzeige von Werten

Touch-Oberflächen können nicht nur Steuerbefehle aussenden, sondern auch Werte zurücklesen und anzeigen. Damit lassen sich einfache Visualisierungen und Überwachungen realisieren.

 




MULTISTATE INDICATORS/BUTTONS

Wenn für die Visualisierung eines Gerätezustands mehrere Stati erforderlich sind, können diese mit so genannten Multistate-Indikatoren angezeigt werden. Sind für die Steuerung zB. von Betriebsmodi mehrere Auswahlmöglichkeiten erforderlich, dann kann diese mit Multistate-Buttons realisiert werden.

 


REPEAT/HOLDDOWN BUTTONS

Mit Repeat- bzw. HoldDown-Buttons kann eine Eingabe so lange wiederholt werden, so lange der Button gedrückt gehalten wird.



Unser Service beginnt jetzt.

Wir unterstützen Sie gerne.

Suchen Sie die beste Lösung für Ihre Anforderungen? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie unsere Produktspezialisten, um Ihre Projekte zu diskutieren. Unsere Produktpalette ist breit und unsere Anwendungserfahrung beinahe unermesslich. Wir sind gerne bereit, Ihnen bei der Suche nach der besten Lösung beiseite zu stehen.

Ihr AV Stumpfl Team