3D PRÄVISUALISIERUNG

Positionieren, editieren und präsentieren Sie Ihre Projektvision und begeistern Sie ihre Kunden.

3D VENUES

Positionieren, manipulieren und modifizieren Sie Bildschirme, 3D-Objekte und 3D-Schauplätze. Die Verwendung eines geometrisch korrekten 3D-Raums und die Möglichkeit, hochauflösende 3D-Objekte zu importieren, wird noch spannender, da Projekte mit der Option, Ihr Design als Videodatei zu exportieren, vorab visualisiert werden können.

3D COMPOSITING

Neben dem allgemeinen 3D-Projektraum bietet PIXERA zusätzliche 3D-Compositingräume. Mit diesen zusätzlichen integrierten 3D-Welten eröffnen sich Ihnen neue Wege bei der Erschaffung von 3D-Applikationen. So könnten Sie zum Beispiel eine eigene, dreidimensionale Welt hinter einer Reihe von Displays kreieren und anordnen.

VENUE UND COMPOSITING

Definieren Sie frei das Verhältnis zwischen dem äußeren Compositing - dem Venue Designraum - und dem inneren Compositing, dem Compositing Designspace.

FREE-FORM DEFORMIERUNG

Gestalten und passen Sie ihre 3D-Objekte und 3D Venues mit PIXERAS FFD (free-form deformation) Mechanismus an, ohne immer zwangsläufig zur 3D-Designsoftware wechseln zu müssen.