Immersive Projektionslösung am Canon Messestand zur ISE

Canon zeigte zur Leitmesse Integrated Systems in Amsterdam auf dem Messestand eine innovative Raumprojektion. Mit dem neuen Canon XEED WUX400ST Kurzdistanzprojektor lassen sich dabei die Grenzen traditioneller Projektionsmöglichkeiten für AV-Installationen neu definieren.

Für die Inszenierung der „Colour Realism“ Station hatte Canon gemeinsam mit AV Stumpfl einen außergewöhnlichen Projektionsraum entwickelt. Auf eine 180° Panoramaleinwand projizierten aus kurzer Entfernung vier Canon XEED WUX400ST Projektoren. Die maßgeschneiderte  Curve Projektionswand war dabei nicht nur einfach mit einem fixen Radius gekrümmt, sondern als Ellipse konstruiert. Dabei ergab sich eine Panoramaprojektion von rund 11x2m. Um ein noch intensiveres Raumerlebnis zu schaffen wurde auch der Boden mit einer Projektion zum Leben erweckt. Weitere vier Canon XEED WUX400ST Kurzdistanzprojektoren leuchteten die Bodenfläche mit ~ 6x4m aus.  Die Canon XEED WUX400ST Kurzdistanzprojektoren überzeugten mit natürlichen und farbechten Szenen. Mit dem Projektionsverhältnis von 0,57:1 konnte trotz sehr kurzem Abstand ein großes Bild verzerrungsfrei projiziert werden. Ein großer Vorteil bei der gesamten Installation war mit Sicherheit das shiftbare Objektive, wodurch die Montage und das Ausrichten des Projektors ungemein erleichtert wurde.

Um die hohe WUXGA-Auflösung der Canon XEED WUX400ST Projektoren so richtig zur Geltung zu bringen, wurden Teile des Contents des Stiegl Braukinos (Installation in der Brauwelt der Stiegl Brauerei Salzburg) gewählt. Die Videos für diese Rauminstallation wurden im Kinostandard mit einer Red Epic Kamera mit 5,5K Auflösung produziert. Die Qualität (5120x2560 Pixel) ist somit rund sechsmal höher als Full HD-Auflösung. Nativ wurde die Panoramaprojektion mit 7200x1200px dargestellt. Der Content wurde mit jeweils einem Wings Engine Stage Quad Medienserver arrangiert und synchron, für die Panorma- und Bodenprojektion, an die Projektoren verteilt. Das Warping und Softedgeblending übernahm die innovative Softwarelösung Wings Vioso.

Die acht Canon XEED WUX400ST Projektoren bildeten in dieser Installation einen projizierten Raum, indem die Bilder, ohne erkennbare Übergänge, zu einem visuellen Gesamterlebnis verschmolzen und der Besucher wahrlich in die Projektion eintauchte.

Details zur „Colour Realism“ Rauminstallation: